Sonntag, 19. Februar 2012

Yoga der Stille in Stuttgart 10.-11. März 2012


Es ist eine Liebe und sie ist so still....
und so offensichtlich wenn man gar nichts will...
Madhukar

Stuttgart - die Hauptstadt vom "Ländle" wie die Schwaben ihre Heimat liebevoll nennen. Das Stadtbild ist geprägt von den vielen Weinbergen, Parks und natürlich von Neckar, dem viel besungenen und bedichteten wilden schwäbischen Flüssle.

Was ist los in Stuttgart?

Und was wäre Stuttgart ohne seine Fußballer? Ohne den VfB? Daran wagen wir nicht zu denken - das Stadion tobt wenn seine Elf dort spielt. Im Herbst tobt das Leben der Stuttgarter auf dem Wasen und das Jahr über auch in der Wilhelms und natürlich in der Nacht in den vielen Locations im "Städle".

Seit einigen Jahren ist auch Yoga der Stille mit Madhukar nicht mehr aus Stuttgart wegzudenken. Madhukar? Das hört sich indisch an? Ja, den Namen hat er in Indien von seinem Meister Sri H.W.L. Poonja erhalten. Er stammt jedoch aus der Schwaben-Metropole und kommt zum Satsang immer wieder gerne in die Hauptstadt der Schwaben zurück. Mehr Info über ihn auf seiner Homepage.

    Wie erkenne ich meinen Meister?

    "Indem Sie Frieden finden bei ihm oder ihr. Ein weiters Kriterium zur Unterscheidung, ob es sich bei
     dem Menschen, von dem Sie sich angezogen fühlen, um einen Meister oder um einen Lehrer handelt,
     ist: Ein Lehrer wird Sie anweisen, dies oder das zu tun. Er befreit nicht. Der Meister jedoch wird
     immer darauf verweisen, dass Sie bereits frei sind. Das ist der fundamentale Unterschied - Freiheit
     oder Gefangenschaft."                                                                                              (aus Einssein)

Es geht um Dich!

Und warum sollte ich dann zum Satsang gehen, zum Yoga der Stille, wenn ich bereits frei bin? Überzeugen möchte ich Dich nicht - höchstens neugierig machen. Für mich ist es das Beste, das mir je passiert ist, ihn getroffen zu haben. Im Yoga der Stille geht es nicht darum, etwas zu tun. Es geht um Deine wahre Natur: Frieden, Freiheit, Glück.
Und die gute Nachricht: Du mußt nichts tun dafür. Tue nichts und sei glücklich. Und ich freue mich, wenn Du mir schreibst was Du dort erlebt hast...!



Dialoge im Yoga der Stille: A Schoklädle gibt's vielleicht auch - auf jeden Fall jedoch die Möglichkeit, Fragen zu stellen... herzlich willkommen am 10. + 11. März 2012 zum Yoga der Stille in Stuttgart.

Zeit: Sa 10.30 – 14.30 h, So 11.30 – 15.30 h
Ort: Reinform AG Medientechnologie, Löffelstrasse 40
70597 Stuttgart–Degerloch
U5, U6 und U8 Albstrasse, Parkplätze am Haus
Info: Leela +49 7146 86 29 62
stuttgart@madhukar.org


Zum Buch bei Amazon:


Wenn Dir dieser Artikel gefällt, freue ich mich wenn Du ihn auf Facebook, Twitter, Google+ oder per Email weiterempfiehlst. Hier die Kurz-URL zum Kopieren: http://tiny.cc/ms0x5

 … oder einen Kommentar hinterlässt.

 … oder die neuen Artikel per RSS abonnierst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen